HBDI®-Einzelprofil

Jeder Mensch denkt anders. Wie denkst Du?

Die HBDI®-Denkstilanalyse – das Herz von Whole Brain® Thinking

Das Verstehen der eigenen Denkstilpräferenzen öffnet neue Perspektiven für die eigenen Talente und Potenziale. Profitiere beruflich und privat, indem Du lernst, Deine Verhaltensweisen zu verstehen und, wo erforderlich und sinnvoll anzupassen.

Entwickle Dich weiter – mit Whole Brain® Thinking!

Whole Brain® Thinking heißt, seine eigenen Denkstilpräferenzen zu kennen und sein Denken situativ anzupassen. Das Herz von Whole Brain® Thinking bildet die HBDI®-Denkstilanalyse.

Mit dem HBDI® (Herrmann Brain Dominance Instrument) wird anhand eines 15- bis 20-minütigen Fragebogens ein Abbild der präferierten Denkstile im Whole Brain® Thinking-Modell erstellt. Das Ergebnis ist das sogenannte HBDI®-Einzelprofil.

Das Einzelprofil ist auch die Grundlage für alle weiteren Profile, beispielsweise das HBDI®-Zwei-Personen-Profil oder das HBDI®-Teamprofil. Das Einzelprofil zeigt, wie sich die Denkstilpräferenzen unter Stress wandeln – dargestellt im sog. Stressprofil mit gestrichelter Linie. Die Denkstilanalyse hilft Dir, neue Impulse zu gewinnen. Durch die Kenntnis Deines Stressprofils bist Du in der Lage, Stressreaktionen abzufangen.

Das HBDI® Einzelprofil ist für den Einzelnen unter anderem beim Beantworten folgender Fragen sehr hilfreich:

Wie ticke ich?

Warum denke und handle ich so?

Wo liegen meine Potenziale?

Wie kann ich diese Erkenntnisse nutzen, um zu mehr Stärke, Zufriedenheit und Erfolg zu gelangen?

Das bekommst Du:

  • HBDI®-Einzelprofil-Paket welches beinhaltet:
  • Dein persönliches Denkstilprofil in gedruckter Form
  • Digitale Variante mit Zugang über die HBDI® App (Android/iOS)
  • Interpretationsbroschüre
  • 1-stündiges persönliches Interpretationsgespräch mit einem unserer Experten

Einzelprofil buchen

Das Profil wertet nicht, es gibt keine guten oder schlechten Profile, sondern es zeigt die jedem Menschen eigenen Denkstilpräferenzen.

Da es sich um eine Selbstanalyse handelt, entsteht ein authentisches Abbild der Denkweise des Einzelnen. 

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.